Robinienbogen #7

Product Information

  • Bogenart: Langbogen , allerdings mit steiffer Griffpartie , da die Wurfarme im Griff gespleißt sind , leichte Recurves

    Standhöhe ca. 5 zoll

  • Bogenholz : Robinie
  • Bogenrücken : ein durchgehender Jahresring , die Splintholzschicht wurde entfernt
  • Bogenlänge : 195 cm
  • Zuggewicht : 44 lbs bei einem Auszug vo 26 Zoll (66 cm)
  • Wurfarme : breiteste Stelle 2,6 cm , schmalste Stelle 11 mm
  • Weitschuß: 160 m mit einem30 g schweren Pfeil
  • Tiller : ellipsenförmig

Im Gegensatz zum Robinienbogen #6 besitzt dieser Bogen unechte Recurves. D.h. auf Standhöhe liegt die Sehne nicht an den Recurves an , simuliert dadurch auch keinen kürzeren Bogen und hat somit auch keinen Effekt auf die Leistung/Energiespeicherung .

Fast keinen. Natürlich liegen die Bogennocken durch die Recurvebiegung etwas weiter in Zielrichtung, sind also etwas weiter nach vorne versetzt ,

Auszug 15 Zoll (38 cm)

als bei einem geraden Bogen . Eine kaum merkliche Leistungssteigerung.

Und natürlich wird durch die Recurves der Sehnenwinkel verkleinert. Aber dieser Bogen ist an sich schon lang genug , so daß auch hier der Effekt kaum spürbar ist.

Nein , die Recurves haben hier nur eine rein schmückende Aufgabe. Ich finde einfach, sie sehen gut aus an diesem Bogen!

 

 

 

 

Auszug 20 Zoll (51 cm)